Hallo!

Kängurus können zwei Sachen ganz besonders gut: weit springen und ihre Kinder im Beutel herumtragen. Auf dem Sprungspielplatz kannst du dich wie ein kleines Känguru fühlen...

Bestimmt hast du schon das Trampolin entdeckt! Siehst du auch die Tiere auf den Schildern am Zaun? Diese Tiere leben alle im Tierpark. An diesen Schildern kannst du ablesen, wie weit sie springen können. Hast du das Känguru-Schild schon gefunden? Welche Tiere springen weiter als ein Kaninchen, welche schaffen es nicht soweit?
Östliche Graue Riesenkängurus können mit Schwung bis zu 10 m weit springen, das Schild steht also ziemlich weit entfernt am Zaun. Ein Kaninchen springt 2m weit, die anderen Tier-Schilder sind entsprechend ausgerichtet (Meerschweinchen 0,4m, Floh 0,6m, Heuschrecke 1,75m, Fischotter 4m).

Jetzt bist du dran! Mach einen kurzen Hopser auf das Trampolin und spring dann soweit wie du nur kannst. Bist du ein Floh, eine Heuschrecke oder ein Kaninchen?
Der erste Sprung ist nötig, um die Federung des Trampolins auszunutzen. Kängurus können nur deshalb so weit springen, weil sie lange Hinterbeine mit einer dicken Achillessehne haben. Bei jedem Sprung federt das Bein ähnlich einem Trampolin mit.

Gegenüber vom Trampolin ist eine Sprunggrube. Wenn du noch nicht müde gehopst bist, kannst du auch dort einmal versuchen, wie weit du es mit deiner eigenen Muskelkraft schaffst. Wo hat dir das Springen mehr Spaß gemacht und warum?

Jetzt ist aber Zeit für eine kleine Ruhepause. Schau doch einmal die große Känguru-Statue an...hast du einen geheimen Eingang gefunden? Wie sieht die Welt im Beutel aus? Was denkst du, wie viele Känguru-Junge in einem echten Känguru-Beutel stecken?
Kängurus haben immer nur ein Junges im Beutel. Bei der Geburt ist das Känguru nur etwa so groß wie ein Gummibärchen. Es kriecht alleine am Fell entlang in den Beutel und saugt sich an einer Zitze fest. Wenn es groß genug ist, geht es auch außerhalb des Beutels auf Entdeckungsreise. Wenn es zu groß ist, um wieder in den Beutel zu schlüpfen, wird ein neues Geschwister-Känguru geboren.