Hausschwein

Säugetiere

Hausschwein (Sus scrofa f. dom.)

Deutsches Sattelschwein

Anfang des 20. Jahrhunderts war das Sattelschwein wegen seiner Robustheit, guten Futterauswertung und Muttereigenschaften sehr beliebt. Ab den 1950er Jahren verlangte der Verbraucher mageres Fleisch und der Tierbestand ging rapide zurück.

   hier gibts noch mehr Infos

Zur Seite der GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V.)


Kategorie: Säugetiere

Größe: ♂ 350 kg; ♀ 300 kg

Tragezeit: ca. 115 Tage

Futter: Grünfutter, Gemüse, Getreide, Silage

Leistung: hohe Fleischqualität; 11 Ferkel/Wurf

Gefährdung: extrem gefährdet