Hausziege

Säugetiere

Hausziege (Capra hircus)

Thüringer Waldziege

Diese anspruchslose Ziegenrasse besitzt eine gute Milchleistung mit 700-800 kg pro Jahr und eignet sich hervorragend zur milchbetonten Doppelnutzung (Milch und Fleisch). Zudem sind die Tiere sehr fruchtbar,
und besonders die Weibchen frühreif. Thüringer Waldziegen sind gute Mütter; Mehrlingsgeburten treten häufig auf. Gezüchtet für das raue Klima des Thüringer Waldes zeigt die Thüringer Waldziege eine hohe Widerstandsfähigkeit und ist sehr gut zur Landschaftspflege geeignet.


Kategorie: Säugetiere

Stammart: Bezoarziege vor 10000 Jahren

Tragezeit: 150 Tage

Nahrung: Gras, Heu, Silage, Rüben, Getreide