Blauer Ohrfasan

Vögel

Blauer Ohrfasan (Crossoptilon auritum)

Tapferkeits-Symbol

Ohrfasan-Männchen sind während der Balzzeit sehr aggressiv. Gegenüber großen Feinden verteidigen sie auch ihre Küken mit Vehemenz. Deshalb galten sie bei den Chinesen als Symbol für Tapferkeit und unbezähmbaren Mut. Die Generäle der Han- und Qing-Dynastie erhielten von den Kaisern Helme mit langen Schwanzfedern von Ohrfasanen, um sie zu gleicher Tapferkeit zu inspirieren, wie man sie den Vögeln nachsagte.

hier gibts noch mehr Infos


Kategorie: Vögel

Größe: Schnabel-Schwanz 96cm; Flügellänge 30cm

Brutdauer: 26 - 28 Tagen

Lebensalter: max. 30 Jahre

Geschlechtsreife: mit 2 - 3 Jahren

Reproduktion: 8-14 Eier

Nahrung: Beeren, Samen, Knospen, Wurzeln

Lebensraum: Gebirgswälder bis 3.500 m. ü. NN

Gefährdung: nicht bedroht

Verbreitungsgebiet: