Grünflügelara

Vögel

Grünflügelara (Ara chloroptera)

Spektakel im Regenwald

Wenn die Sonne aufgeht und die steile Lehmwand des oberen Tambopata Flusses (Peru) streift, beginnt ein verblüffendes Natur-Spektakel. Die Lehmwand wird eine pulsierende Palette von Rot, Blau, Gelb und Grün, weil sich mehr als 1000 Grünflügelaras und andere Papageien lautstark um die besten Lehmstellen balgen. Die enthalten eine hohe Konzentration lebenswichtiger Mineralien, die die Papageien benötigen, aber nicht ausreichend aus ihrer Nahrung bekommen. Deshalb nehmen sie diesen Lehm auf.

hier gibts noch mehr Infos


Kategorie: Vögel

Größe: Schnabel-Schwanz 95 cm; Flügelspannweite: 80-90 cm

Brutdauer: 24-26 Tage

Lebensalter: max. 60 Jahre

Geschlechtsreife: mit 5 Jahren

Reproduktion: 2-3 Eier

Nahrung: Früchte, Nüsse, Samen, Beeren und gemüseartige Pflanzen, mineralhaltige Erde

Lebensraum: Tropischer Regenwald entlang der Flüsse und Waldränder

Gefährdung: bedroht

Verbreitungsgebiet: