Kranich

Vögel

Kranich (Grus grus)

Trompeten-Ballett

Im Tierpark können Sie wie an traditionellen Balzplätzen des Kranichs im Frühjahr ein grandioses Schauspiel erleben. Die Partner umkreisen einander, verbeugen sich, wippen mit dem Körper und nehmen vom Boden Gegenstände auf, die sie über ihren Rücken werfen. Sie springen immer wieder anmutig in die Luft. Dann stehen sie sich mit ausgebreiteten Flügeln gegenüber und trompeten laut mit himmelwärts gestreckten Schnäbeln. Dieser markante Ruf wird durch eine schlingenförmig verlängerte Luftröhre ermöglicht.

hier gibts noch mehr Infos


Kategorie: Vögel

Größe: Schnabel-Schwanz 96 119 cm; Spannweite 185-220cm

Brutdauer: 35 Tage

Lebensalter: in Gefangenschaft bis 40 Jahre

Geschlechtsreife: mit 4-6 Jahren

Reproduktion: 1-3 Eier

Nahrung: Getreide, Früchte, Eicheln, Pflanzen, Insekten, Schnecken, Frösche, Eidechsen, Mäuse

Lebensraum: Waldmoore, Sumpfgebiete, Bruchwälder

Gefährdung: nicht bedroht