Bartagame

weitere

Bartagame (Pogona vitticeps)

Harmloser kleiner Angeber

Bei Bedrohung bläst sich die Bartagame auf und öffnet das Maul. Dabei spreizt sich die mit spitzen Stacheln besetze Kinnfalte ab und wirkt wie ein imponierender Bart. Es wirkt, denn potenzielle Feinde lassen sich durch dieses Imponier drohen einschüchtern.


Kategorie: weitere

Größe: Länge etwa 25 cm plus Schwanz (ca. 30 cm)

Lebensalter: 10 – 15 Jahre

Geschlechtsreife: 12 Monate

Reproduktion: 60 – 80 Tage bei einer Temperatur von 26 – 30 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 90%

Nahrung: Insekten, Nager, Frösche, Wirbellose, Jungvögel, kleinere Echsen, Triebe, Früchte, Gräser. Jungtiere ernähren sich größtenteils von tierischer Kost. Diese macht bei adulten Exemplaren nur etwa 20 % der aufgenommenen Nahrungsmenge aus, die restlichen 80 % bestehen aus Samen und Pflanzenteilen

Lebensraum: Halbwüsten, Steppen, trockene und halbtrockene Gebiete mit Baum- oder Buschbewuchs

Gefährdung: nicht gefährdet

Verbreitung (ursprünglich): Zentral- bis Südaustralien